www.Tauchen.ws - Tauchen Taucher Tauch Websites TauchLinks Werbung:
zurück zum Content


Home > zz_Shop > Videos-DVDs > Ocean Circus 3D - underwater around the world

< zurück | weiter >

Ocean Circus 3D - underwater around the world - Ocean Circus 3D - underwater around the world...

Diese 105 minütige Dokumentation ist gleichermassen für Taucher, die sich über neue Tauchgebiete informieren wollen, wie auch für Naturliebhaber interessant. Die Unterwasserdreharbeiten zu dieser aufwendigen, in echtem 3D gefilmten, Produktion erstreckten sich über mehr als 5 Monate.Der deutsche Sprecher ist der bekannte Synchronsprecher Norbert Langer.

Ocean Circus 3D - underwater around the worldAuf Facebook teilen

Kurzinhalt: Die zu 90% Unterwasser gedrehte Tierdokumentation liefert in insgesamt acht Kapiteln eine Fülle an Informationen über die einzelnen Regionen und die dort lebenden Tierarten.
Gezeigt werden Begegnungen mit Meeressäugern wie Delfinen, Buckelwalen und Pelzrobben, sowie unzähligen weiteren Tierarten, darunter Haie, Rochen und Meeresschildkröten. Die Reise beginnt im rotem Meer und führt über mehrere Stationen in Australien, direkt in die Südsee - von dort aus geht es weiter in die Karibik und schliesslich in den atlantischen Ozean.

Kapitel 1: Rotes Meer
Die atemberaubenden Riffhöhlen im Saumriff von Zarbagad, einer Insel im südlichen Roten Meer, bilden die Kulisse für diese Etappe. Nachts jagen Rotfeuerfische im Schein der Tauchscheinwerfer und Krokodilfische warten halb eingegraben auf vorbeischwimmende Beute.
Es kommt zu einer eindrucksvollen Begegnung mit einer Gruppe von neun wilden Fleckendelfinen die sich tagsüber in einer Bucht von ihren Jagdzügen erholt.
Kapitel 2: Korallenmeer (Great Barrier Reef) Gigantische Riesenmuscheln leben zwischen den schillernden Korallenriffen in einer bunten Welt aus vielerlei Tierarten wie dem Büffelkopfpapageifisch, dem Weissspitzenriffhai, der Meeresschildkröte und dem Mantis Shrimp. Die Fütterung der riesigen Zackenbarsche, am weltbekannten Tauchplatz 'Cod Hole' in den Ribbon Reefs, ist ein Spektakel der 'besonderen' Art
Kapitel 3: Hervey Bay Die gut geschützt liegende Bucht and der Ostküste Australiens wird jedes Jahr von Buckelwalen zur Paarung und zum Kalben aufgesucht und ist daher ideal für die Walbeobachtung geeignet. Bei spiegelglatter See kommen die Giganten bis auf Armlänge an die 3D Kamera heran und ermöglichen einmalige Aufnahmen der Meeressäuger Über- und Unterwasser.
Kapitel 4: Jervis Bay Die verspielten Pelzrobben die hier residieren sind eine der letzten beiden Kolonien des australischen Festlandes. Auch die skurril aussehenden 'Port Jackson'- Haie bewohnen diese kalten, planktonreichen Gewässer südlich von Sydney.
Kapitel 5: Lagune von Noumea (Neukaledonien) Hier trifft man auf mehrere Arten von Seeschlangen die trotz ihrer enormen Giftigkeit keinerlei Bedrohung für die Taucher darstellen.
Die 'Passe de Boulari' ist bei vielen Tauchern, wegen der Manta-Rochen die hier des öfteren an den Putzerstationen anzutreffen sind, bekannt. Die imposanten Tiere benutzen ihre Flossen wie Flügel und ziehen sofort jeden Taucher in ihren Bann.
Beeindruckend sind auch die vielen Schiffswracks, mit ihren Lebensräumen, die im Lauf der Zeit in der Lagune versenkt wurden.
Kapitel 6: Rangiroa Atoll (Französich Polynesien) Ein Paradis für jeden Taucher ist die Südsee mit ihren entlegenen Atollen. Allein 7 Haiarten waren hier anzutreffen; darunter ausgewachsene Silberspitzenhaie und graue Riffhaie. Weitere Highlights sind die blaue Lagune mit ihren Baby-Schwarzspitzenhaien, die Kontaktaufnahme mit großen Tümmlern und die Begegnung mit riesigen Mantarochen in der Passe de Tiputa. Die Massenpaarung der Doktorfische in der Dämmerung ist ein Naturschauspiel das man nur selten erleben kann.
Kapitel 7: Puerto Rico Die Mangroven-Riffinseln von La Parguera sind mit ihren Myriaden von Jungfischen eine Babystube des Meeres. Ein Gebirgsbach im El Yunque Nationalpark erweisst sich als Aquarium mit einer Vielzahl von tropischen Süsswasserfischen und Garnelen. Die 'spanish Virgin Islands' mit der Insel Culebra, sowie das 'Mar Chicita' im Norden Puerto Ricos sind weitere Etappen der kleinen Karibiktour.
Kapitel 8: El Hierro Ein Photoshooting mit Pancho dem Zackenbarsch und die phantastische Vulkan- landschaft, Über- wie Unterwasser, schreiben hier das Drehbuch. Adlerrochen, Engelhaie, Sepien und Langusten sind keine Seltenheit in den Gewässern der Kanareninsel.

  • Die Webseite Ocean Circus 3D - underwater around the world besuchen... (bisher 169 Klicks)
  • Ihr Kommentar Ihre Bewertung zu Lesezeichen

    Top Tauchseiten
    DiveInn

    Tauchen.ws bietet Links mit Informationen zu Tauchseiten, Tauchbasen, zu Hotels mit eigenem Tauchcenter, Bücher und Videos über das Tauchen, die schönsten Tauchgebiete und vieles mehr rund um das Unterwasser-Hobby, dem Tauchen (zz_Shop) . Sie können gerne Ihre Tauchseite / Ihre Taucher.WebSite mit ausführlicher Beschreibung, Logo und Foto in das Verzeichnis in der Kategorie zz_Shop eintragen. Ein Eintrag ist für alle Taucherseiten kostenlos!


    Taucher Tauchen Tauchschulen Tauchurlaub Tauchlinks Tauchreisen Taucherurlaub Tauchsafari
    Jetzt kostenlos Ihre URL (Link zu Ihrer Taucherseite mit Beschreibung) in das Verzeichnis eintragen.
    © by Johannes Kaiser-Kaplaner, www.tauchen.ws, Impressum AGB, Datenschutzerklärung
    Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits