www.Tauchen.ws - Tauchen Taucher Tauch Websites TauchLinks
zurück zum Content


Home > zz_Shop > Videos-DVDs > Jacques-Yves Cousteau - Die Geheimnisse des Meeres - Vol. 1

< zurück | weiter >

Jacques-Yves Cousteau - Die Geheimnisse des Meeres - Vol. 1 - zur Webseite Jacques-Yves Cousteau - Die Geheimnisse des Meeres - Vol. 1...

Der Meeresforscher Cousteau baut 1950 ein ausrangiertes Minenräumboot zum Forschungsschiff um, das als die "Calypso" legendär wird. Als Direktor des ozeanografischen Instituts von Monaco hat Cousteau die Freiheit, die Weltmeere zu erforschen. Er sucht die Sagenstadt Atlantis in der Ägäis, er erkundet achtzehn Monate lang den Amazonas, er überquert den Atlantik mit einem selbst entwickelten Turbo-Segler. Der Filmemacher Cousteau hält all das mit der Kamera fest. Die Fernsehserie, die mit unzähligen Emmys ausgezeichnet wurde, zeigt seltene Aufnahmen einer Unterwasserwelt, die in dieser Form heute nicht mehr existiert...

Jacques-Yves Cousteau - Die Geheimnisse des Meeres - Vol. 1Auf Facebook teilen

Die "Geheimnisse des Meeres" laufen 13 Jahre lang im deutschen Fernsehen.

DVD 1:
01 "Drei Wochen in der Unterwasserstadt" Der Wissenschaftler und Abenteurer Jacques Cousteau und sein Team begeben sich für ganze 3 Wochen unter Wasser und erproben in einer Tauchstation das Leben am Meeresgrund. Sechs Männer setzten sich für "Precontinent III" einer extremen Erfahrung in einer Unterwasserwelt aus. Mehr als 100 Meter unter dem Meeresspiegel schlafen, essen, arbeiten und leben sie in einer künstlichen Siedlung.
02 "Haie" Die Besatzung der Calypso nimmt Kurs auf das rote Meer, den indischen Ozean und den Golf von Aden, um die Vielfalt der hier beheimateten Haie zu studieren. Cousteau und seine Crew führen verschiedene Untersuchungen über die erstaunlichen Fähigkeiten und das Verhalten der Meeresräuber durch und dokumentieren dabei trotz der ständigen Gefahr die Schönheit und Faszination dieser prächtigen Tiere.
03 "Im Labyrinth des Korallendschungels" Cousteau taucht ab in den farbenfrohen Mikrokosmos der Korallenriffe im indischen Ozean. Die bemerkenswerte Fülle an mariner Flora und Fauna bildet ein Biosystem von ausgeprägter Komplexität, dessen Bedingungen, Beziehungen und Besonderheiten Cousteau auf den Grund gehen will
04 "Suche in der Tiefe" Im Kanal von Mosambik, zwischen dem afrikanischen Festland und Madagaskar, macht sich Cousteau auf die Fährte der großen Meeresschildkröten, die hier auf einer Insel ihre bevorzugte Brutstätte haben. Mit seinen neuen Mini-Unterseebooten verfolgt Cousteau die Paarungszeit, die Brut und schließlich den Überlebenskampf des frisch geschlüpften Nachwuchses.

DVD 2:
05 "Wale" Vor der Küste Madagaskars und in der Baja California macht die Calypso beeindruckende Ozeanriesen ausfindig: Finn-, Pott- und Killerwale stehen im Mittelpunkt des Interesses von Cousteau und seinem Team. Die Meeressäuger werden mit Sendern ausgestattet um so ihre langen Wanderungen nachzuvollziehen und die Reaktion der sensiblen Tiere auf Schallwellen zu untersuchen.
06 "Eine ungewöhnliche Reise" Kapitän Cousteau und seine Mannschaft schließen vor dem Kap der guten Hoffnung Freundschaft mit zwei Robben: Pepito und Cristobal. Die beiden Tiere werden an Bord in ein Becken geholt und nach und nach entwickelt sich eine Beziehung zwischen Mensch und Tier, die auch dann nicht abreißt, als die Robben wieder in die Freiheit entlassen werden...
07 "Jagd nach dem versunkenen Schatz" Cousteau auf Schatzsuche! Fasziniert von der sagenumwobenen Geschichte der "La Nuestra Senora de la Concepción" bricht die abenteuerlustige Mannschaft der Calypso in karibische Gewässer auf, um dort das Wrack des Schiffs zu suchen. Der Legende nach soll das ehemalige Kommandoschiff der spanischen Armada von 1641 einen Gold- und Silberschatz an Bord geführt haben.
08 "See der Legenden" An der Grenze zwischen Bolivien und Peru loten Cousteau und seine Taucher die unerschlossenen Tiefen des Titicaca-Sees aus. Auf über 4.000 Metern kämpfen sie mit Material und Technik gegen die ungewöhnlichen Bedingungen, Schlamm und dichten Pflanzenwuchs. Erstaunt über die geringe Dichte an Fischen stoßen sie schließlich auf eine außergewöhnliche Froschart...

DVD 3:
09 "Die Wüstenwale" Jedes Jahr legen die kalifornischen Grauwale eine Reise von mehr als 8.000 km zurück. Ihre Brunftwanderung führt die 35 Tonnen schweren Tiere vor der Beringsee bis in die südlichen Gewässer der Baja California vor Mexiko. Cousteau begleitet die Herde auf ihrem Weg und hat so Gelegenheit das Paarungs- und Brunftverhalten, sowie die Aufzucht und Fütterung der Jungtiere zu beobachten.
10 "Die Nacht des Tintenfisches" Vor der Küste Kaliforniens wird die Besatzung der Calypso Zeuge eines nächtlichen Spektakels: Im Scheinwerferlicht paart sich ein Schwarm hunderter Tintenfische in der tiefschwarzen See. Das farbenfrohe und anmutige Paarungsritual der Pfeilkalmare versetzt die Tiere in einen regelrechten Rausch. Inmitten ihres Laichs sterben die geschwächten Tiere, nachdem sie ihre Fortpflanzung gesichert haben.
11 "Die Rückkehr der See-Elefanten" Nach sieben Monaten im Pazifik kehren die See-Elefanten auf die Insel Guadalupe zurück, wo sich die gewaltigen Bullen zur Paarungszeit rituell ihren Harem von gut einem Dutzend Kühen erkämpfen. Cousteau verfolgt die Wege der großen Robben, ihr Paarungs- und Fressverhalten, ihr Leben und auch das Sterben der Tiere, deren Existenz durch die Menschen stark bedroht ist.
12 "Diese unglaubliche Tauchausrüstung" Kapitän Cousteau widmet sich ausnahmsweise nicht den Geheimnissen des Lebens in der Unterwasserwelt, sondern der Technik, die deren Entdeckung überhaupt erst möglich macht. Von den ersten Taucherglocken bis zu modernen Unterseebooten - nur die Entwicklung technischer Hilfsmittel hat dem Menschen die Tore in eine unbekannte Welt in den Tiefen der Meere eröffnet.

DVD 4:
13 "Der Wasserplanet" Nach mehr als 14.000 Seemeilen auf der Calypso und einer Gesamttauchzeit von 14 Monaten unter Wasser ist es an der Zeit, das Leben auf See Revue passieren zu lassen. Cousteau reflektiert die Bedingungen seiner Arbeit an Bord und in der Tiefe, aber auch die Bedingungen und Naturgesetze, denen jedes Leben auf dem "Wasserplaneten" unterworfen ist.
14 "Die Tragödie der roten Lachse" Die Taucher der Calypso folgen den roten Lachsen auf ihrer langen Route vom offenen Meer flussaufwärts zu ihrem Geburtsort, dem Fraser-See in Alaska. Vor 5 Jahren wurden hier befruchtete Eier ausgesetzt, deren Brut sich nun auf den Weg zurück zu ihrem Ursprung macht, um sich an diesem Ort selbst fortzupflanzen und anschließend den Strapazen ihrer anstrengenden Reise gegen den Strom zu erliegen.
15 "Friedhof der versunkenen Flotte" Im Südpazifik steigen Cousteau und seine Taucher ab, um einen riesigen Schiffsfriedhof zu erkunden. In der Lagune von Truk liegen 32 bereits entdeckte Wracks - und 20 weitere Schiffe sollen hier bei Seeschlachten im 2. Weltkrieg gesunken sein. Der Meeresgrund ist übersät von gesunkenen Frachtern, die für hunderte von Seemännern zum nassen Sarg wurden. Inmitten dieses unheimlichen Szenarios hat sich die Unterwasserwelt die Wrackteile inzwischen zu Eigen gemacht.

Jacques-Yves Cousteau Format: Box-Set
Sprache: Französisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Bildseitenformat: 4:3
Anzahl DVDs: 4
Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
DVD-Erscheinungstermin: 5. September 2008
Spieldauer: 750 Minuten

  • Die Webseite Jacques-Yves Cousteau - Die Geheimnisse des Meeres - Vol. 1 besuchen... (bisher 2 Klicks)
  • Ihr Kommentar Ihre Bewertung zu Lesezeichen

    Top Tauchseiten

    Tauchen.ws bietet Links mit Informationen zu Tauchseiten, Tauchbasen, zu Hotels mit eigenem Tauchcenter, Bücher und Videos über das Tauchen, die schönsten Tauchgebiete und vieles mehr rund um das Unterwasser-Hobby, dem Tauchen (zz_Shop) . Sie können gerne Ihre Tauchseite / Ihre Taucher.WebSite mit ausführlicher Beschreibung, Logo und Foto in das Verzeichnis in der Kategorie zz_Shop eintragen. Ein Eintrag ist für alle Taucherseiten kostenlos!


    Taucher Tauchen Tauchschulen Tauchurlaub Tauchlinks Tauchreisen Taucherurlaub Tauchsafari
    Jetzt kostenlos Ihre URL (Link zu Ihrer Taucherseite mit Beschreibung) in das Verzeichnis eintragen.
    © by Johannes Kaiser-Kaplaner, www.tauchen.ws, Impressum AGB, Datenschutzerklärung
    Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits