www.Tauchen.ws - Tauchen Taucher Tauch Websites TauchLinks Werbung:
zurück zum Content


Home > zz_Shop > Buecher-Zeitschriften > Die Frau im Haifischbecken: Was wir vom Topräuber der Meere lernen können

< zurück | weiter >

Die Frau im Haifischbecken: Was wir vom Topräuber der Meere lernen können - zur Webseite Die Frau im Haifischbecken: Was wir vom Topräuber der Meere lernen können ...

Die wahren 'Topräuber' finden wir in unserer Gesellschaft, bei jenen Menschen, die nur von Eigennutz und Profitdenken beherrscht werden. Aus diesem Buch können wir nicht nur lernen, es bietet Lesefreude und manchmal auch einen Blick hinter die Kulissen der 'oberen Zehntausend'. Was sucht eine bekannte Wirtschafts- und Politikberaterin, wenn sie taucht, um in Kontakt mit dem 'Topräuber der Meere' zu treten? Es ist nicht nur der ultimative Kick, nicht nur Abenteuerlust, sondern auch der Wunsch, von diesem Überlebenskünstler, der seit über 420 Millionen Jahren existiert, zu lernen....

Die Frau im Haifischbecken: Was wir vom Topräuber der Meere lernen können Auf Facebook teilen

...
Demut vor der Natur und diesem Tier, das uns zeigt, wie wichtig Intuition und die Einbindung in Naturgesetze sind, die wir immer mehr ausgrenzen und kaum mehr Zugang dazu finden. Dabei sähe unsere Welt ganz anders aus, wenn die emotionale Intelligenz einen grösseren Stellenwert in unserem Leben einnähme. Die wahren 'Topräuber' finden wir in unserer Gesellschaft, in Wirtschaft und Politik bei jenen Menschen, die nur vom Eigennutz und Profitdenken beherrscht werden und Leben, Ethik und Menschlichkeit auf der Strecke bleiben. Kein Wunder, das Stress, Burnout und Depression sich immer mehr verbreiten. In ihrem Buch, das auf dem Bestseller 'Shark Leadership' (Orell Füssli Verlag, 1996) basiert, zeigt Dr. Sonja A. Buholzer auf, wie vor allem Frauen hier positiven Einfluss nehmen können. Aber auch, dass die Männer gut daran täten, mehr Gefühl und Intuition zuzulassen. Die Überwindung der Angst vor dem Tauchgang, die wunderbaren Erlebnisse in der Stille des Meeres, umgeben von Haien, beschreibt Sonja A. Buholzer spannend und hautnah. Ihre Konklusionen, übertragbar auf unser Verhalten in der Arbeitswelt, untermalt sie mit Fallbeispielen aus ihrem Leben als Wirtschaftsfrau.

Buchrückseite:
Die wahren «Topräuber» finden wir in unserer Gesellschaft, bei jenen Menschen, die nur von Eigennutz und Profitdenken beherrscht werden. Aus diesem Buch können wir nicht nur lernen, es bietet Lesefreude – und manchmal auch einen Blick hinter die Kulissen der «oberen Zehntausend». Was sucht eine bekannte Wirtschafts- und Politikberaterin, wenn sie taucht, um in Kontakt mit dem «Topräuber der Meere» zu treten? Es ist nicht nur der ultimative Kick, nicht nur Abenteuerlust, sondern auch der Wunsch, von diesem Überlebenskünstler, der seit über 420 Millionen Jahren existiert, zu lernen. Demut vor der Natur und diesem Tier, das uns zeigt, wie wichtig Intuition und die Einbindung in Naturgesetze sind, die wir immer mehr ausgrenzen und kaum mehr Zugang dazu finden. Dabei sähe unsere Welt ganz anders aus, wenn die emotionale Intelligenz einen grösseren Stellenwert in unserem Leben einnähme. Die wahren «Topräuber» finden wir in unserer Gesellschaft, in Wirtschaft und Politik bei jenen Menschen, die nur vom Eigennutz und Profitdenken beherrscht werden und Leben, Ethik und Menschlichkeit auf der Strecke bleiben. Kein Wunder, das Stress, Burnout und Depression sich immer mehr verbreiten. In ihrem Buch, das auf dem Bestseller «Shark Leadership» (Orell Füssli Verlag, 1996) basiert, zeigt Dr. Sonja A. Buholzer auf, wie vor allem Frauen hier positiven Einfluss nehmen können. Aber auch, dass die Männer gut daran täten, mehr Gefühl und Intuition zuzulassen. Die Überwindung der Angst vor dem Tauchgang, die wunderbaren Erlebnisse in der Stille des Meeres, umgeben von Haien, beschreibt Sonja A. Buholzer spannend und hautnah. Ihre Konklusionen, übertragbar auf unser Verhalten in der Arbeitswelt, untermalt sie mit Fallbeispielen aus ihrem Leben als Wirtschaftsfrau.

Gebundene Ausgabe: 253 Seiten
Verlag: Woa Verlag (10. September 2010)
Sprache: Deutsch

  • Die Webseite Die Frau im Haifischbecken: Was wir vom Topräuber der Meere lernen können besuchen... (bisher 3 Klicks)
  • Ihr Kommentar Ihre Bewertung zu Lesezeichen

    Top Tauchseiten
    DiveInn

    Tauchen.ws bietet Links mit Informationen zu Tauchseiten, Tauchbasen, zu Hotels mit eigenem Tauchcenter, Bücher und Videos über das Tauchen, die schönsten Tauchgebiete und vieles mehr rund um das Unterwasser-Hobby, dem Tauchen (zz_Shop) . Sie können gerne Ihre Tauchseite / Ihre Taucher.WebSite mit ausführlicher Beschreibung, Logo und Foto in das Verzeichnis in der Kategorie zz_Shop eintragen. Ein Eintrag ist für alle Taucherseiten kostenlos!


    Taucher Tauchen Tauchschulen Tauchurlaub Tauchlinks Tauchreisen Taucherurlaub Tauchsafari
    Jetzt kostenlos Ihre URL (Link zu Ihrer Taucherseite mit Beschreibung) in das Verzeichnis eintragen.
    © by Johannes Kaiser-Kaplaner, www.tauchen.ws, Impressum AGB, Datenschutzerklärung
    Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits